Image for Fluffiger No-Bake-Schoko-Cheesecake mit Crunchboden

Fluffiger No-Bake-Schoko-Cheesecake mit Crunchboden
By Jana von janas_tasty_life

Zutaten

Für den Boden:
200 g Butterkekse
100 g Butter
50 g Marabou Vollmilchschokolade

Für die Creme:
250 g Schlagsahne
4 Blatt Gelatine
200 g Marabou Schokolade

500 g Doppelrahm Frischkäse
250 g Magerquark
150 g Zucker

Optional als Topping:
150 g Marabou Vollmilchschokolade
150 g gemischte Beeren

Zubereitung

Für den Boden: die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz über den offenen Beutel rollen, bis die Kekse klein zerbröselt sind. Butter und 50g der Marabou Schokolade bei niedriger Temperatur im Topf schmelzen und anschließend das Butter-Schoko-Gemisch gründlich mit den Keksbröseln vermischen.

Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen, die Keksmischung gleichmäßig darauf verteilen und mit einem Löffel fest andrücken. Den Kuchenboden kaltstellen, bis die Creme fertig ist.

Für die Creme: Sahne steif schlagen und kaltstellen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. 200g Marabou Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Frischkäse, Quark und Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren und dabei die geschmolzene Schokolade einfließen lassen.

Die Gelatine ausdrücken und bei sehr niedriger Temperatur im Topf schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen und 1EL der Frischkäse-Creme unter die Gelatine rühren. Nach und nach weitere 2 EL unterrühren. Dann die Gelatine-Mischung unter die restliche Frischkäsemasse rühren und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Die fertige Creme auf dem kalten Kuchenboden verteilen und glatt streichen. Den Kuchen für mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Für das Topping: 150g Marabou Schokolade raspeln und den Kuchen gleichmäßig damit bestreuen. Die Beeren waschen, trockentupfen und in einem Halbkreis auf dem Kuchen verteilen.