Image for Unwiderstehliche Chocolate Cake Balls mit Karamellkern

Unwiderstehliche Chocolate Cake Balls mit Karamellkern
By Mara von Lifeisfullofgoodies

Zutaten

Für den Kuchen:
250 g Marabou Vollmilchschokolade
250 g Butter
5 Eier
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
50 g Kakao
1 Prise Salz

Zudem:
100 g weiche Butter
150 g Frischkäse
1 Packung Soft Karamell Bonbons

Für den Schokoüberzug:
500 g Marabou Vollmilchschokolade
Nach Belieben etwas Pyramidensalz zum Bestreuen

Zubereitung

Für den Kuchen den Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober- / Unterhitze) vorheizen. Die Vollmilchschokolade klein hacken und mit der Butter langsam unter ständigem Rühren in einem Topf schmelzen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen und die flüssige Schoko-Butter-Masse einfließen lassen.

Nun das Mehl mit dem Kakao und dem Salz vermischen, in die Schokomasse sieben und unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen und ca. 1 Stunde backen. Danach den Kuchen zerbröseln, mit der weichen Butter und dem Frischkäse vermengen und verkneten.

Die Kuchenmasse dann für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Ist die Masse abgekühlt, kann man mit einem Esslöffel Portionen abstechen und diese zu Kugeln rollen.

Für den Schokoüberzug die Schokolade klein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Die Kugeln einzeln damit überziehen, auf ein Backpapier legen und trocknen lassen. Anschließend mit etwas mehr flüssiger Schokolade dekorieren und nach Belieben noch etwas Pyramidensalz drüberstreuen.